Der Katastrophenschutz des Deutschen Roten Kreuzes in der Region:

Wir sind gut vorbereitet!

Der DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. mit seinen neun Bereitschaften und den Fachdiensten: Bergwacht, Rettungshundebereitschaft, Kreisauskunftsbüro sowie dem Notfallnachsorgedienst, bestehend aus der Psychosoziale Notfallversorgung und der Psychosozialen Unterstützung für Einsatzkräfte, ist ein wichtiger regionaler Teil des Bevölkerungsschutzes in Baden-Württemberg.
Besser bekannt unter dem Begriff Katastrophenschutz.

Zu den Katastrophenschutz-Aufgaben des DRK gehört der überörtliche Einsatz der einzelnen Bereitschaften und Fachdiensten in den verschiedensten Katastrophenschutzeinheiten, die bei sogenannten Großschadensereignissen zum Einsatz kommen. Dazu zählen zum Beispiel Erdbeben, Überschwemmungen, Flugzeugabstürze, Bahn- oder Busunglücke, Massenkarambolagen und vieles mehr, bei denen einer hohen Anzahl an Betroffenen geholfen werden muss.

Unsere Einsatzbereitschaft gewährleisten die vielen gut ausgebildeten, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unserer Bereitschaften, die zur Stelle sind, wenn aufgrund der Schadenslage eine größere Anzahl an Helfern oder Spezialausrüstung benötigt wird.

Da keine Bereitschaft alles vorhalten kann, haben sich einzelne Bereitschaften auf bestimmte Aufgaben, wie beispielsweise Verpflegung, Technik, Transport oder Notversorgung spezialisiert.

Der Zusammenschluss dieser Spezialisten in Schnell-Einsatz-Gruppen (SEG) ermöglicht kurze Reaktionszeiten sowie eine umfassende Erstversorgung und Betreuung der Betroffenen vor Ort.

Weitere Infos über das Deutsche Rote Kreuz in der Region Nürtingen - Kirchheim / Teck

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

Auch hier im Altkreis Nürtingen!

Seit über 150 Jahren gibt es das Rote Kreuz!

Wir helfen unparteiisch, überkonfessionell und unvoreingenommen allen hilfsbedürftigen Menschen in Notlagen.

Diese sympathische Art der Hilfe leisten wir nicht nur an weit entfernten Brennpunkten, Kriegsschauplätzen und Krisenherden dieser Welt, sondern auch direkt in Ihrer Nähe. Denn die Liebe zum Menschen beginnt für uns nicht zuletzt vor der eigenen Haustür!

Wenn Sie an das Deutsche Rote Kreuz in Ihrer Nähe denken, denken Sie sicherlich zuerst an die hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen vom Rettungsdienst des DRK, die täglich großartige Arbeit leisten und professionell helfen, Leben zu retten.

Website des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. in neuem Browser-Fenster oder -Tab öffnen.

Weitere Infos über das DRK in der Region finden Sie auf der Website des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V., unter der URL: http://kv-nuertingen.drk.de

Doch das DRK vor Ort leistet weit mehr! Ehrenamtlich!

Wir, die aktiven Mitglieder der 9 örtlichen Bereitschaften, der Rettungshundestaffel und der Bergwacht, innerhalb des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V., engagieren uns in unseren Gemeinden und in der Umgebung. Z.B. bei Bergungen aus schwierigem Gelände, bei Suchaktionen und nicht zuletzt als Helfer vor Ort.

Gerade bei schweren Notfällen, wie Herzinfarkt oder Kreislaufstillstand, können wir häufig bereits vor Eintreffen des Notarztes oder des Rettungsdienstes mit wiederbelebenden Sofortmaßnahmen beginnen. Wichtige Minuten, die Leben retten können! Der örtliche Katastrophenschutz, Sanitätsdienste bei Veranstaltungen oder Blutspendeaktionen sind nur ein paar weitere Beispiele unserer Aufgaben, die wir in unserer Freizeit für die Allgemeinheit leisten.

Neben projektbezogenen Spenden, wie beispielsweise zur Errichtung des neuen Katastrophenschutz-Zentrums in Owen, können Sie die Frauen, Männer und Jugendlichen unserer Bereitschaften mit Fördermitgliedschaften oder einmaligen Zuwendungen fördern. Ihre Unterstützung fließt z.B. in die Ausbildung und Ausrüstung unserer örtlichen Ersthelfer, in wichtiges technisches Gerät, wie z.B. Defibrillatoren, in die Nachwuchsförderung und vieles mehr.

Weitere Informationen und allgemeine Spendenmöglichkeiten finden Sie auf den Websites des DRK-Kreisverbandes sowie den Websites unserer Bereitschaften in Großbettlingen, Neckartenzlingen, Lenningen, Nürtingen, Wendlingen, Frickenhausen, Kirchheim und Weilheim.

Ihre Unterstützung ist wichtig!

Mit einer Spende oder Zustiftung zum Bau und zur Ausstattung des DRK Katastrophenschutz-Zentrums für den Altkreis Nürtingen, können Sie die ehrenamtlichen Katastrophenschützer des DRK in der Region unterstützen und die Einsatzbereitschaft in Katastrophenfällen stärken.

mehr erfahren

Pin It on Pinterest